Respekt und Anerkennung für die Verdienste um die Stadt


Die Dortmunder trauern um ihr langjähriges Stadtoberhaupt Günter Samtlebe, der am Donnerstag im Alter von 85 Jahren in Dortmund verstarb.



Günter Samtlebe war von 1973 bis 1999 Oberbürgermeister unserer Stadt Dortmund und hatte dieses Amt so lange bekleidet, wie kaum ein anderer deutscher Oberbürgermeister.


Über Parteigrenzen und die Grenzen Dortmunds hinaus genoss Günter Samtlebe Respekt, Popularität und  Anerkennung als geradliniger Politiker mit Ecken und Kanten, dem es gelang, mit seiner Persönlichkeit, durch Bürgernähe, Mut und Tatkraft dem Amt besondere Prägung und hohes Ansehen zu geben.


Auch politische Gegner werden anerkennen, dass Günter Samtlebe den schwierigen Wandel von der Montanstadt zur Handels- und Dienstleistungsmetropole entscheidend mitgeprägt, mit wichtigen Impulsen versehen und gestaltet hat. Dies stets mit Optimismus, großem persönlichem Einsatz und dem Glauben an die Zukunft unserer Stadt.


Günter Samtlebe hat seinen politischen Einfluss und sein persönliches Renommee stets zum Wohle der Stadt Dortmund und ihrer Bürgerinnen und Bürger eingesetzt.


Die Kommunalpolitiker der Dortmunder CDU werden dem verstorbenen Altoberbürgermeister im Respekt vor seiner Persönlichkeit und in Anerkennung seiner Verdienste um unsere Stadt ein ehrendes Andenken bewahren.


Verantwortlich: