Thomas Offermann: „CDU lobt schnelles handeln der Verwaltung!“

Wie bereits im Fachausschuss beschlossen, wird an der Kreuzung Flughafenstraße und Droote eine neue Lichtsignalanlage aufgestellt. Durch den Ausfall der alten Ampel entstand ein großer Handlungsbedarf.

„Wir werden in der Sitzung der Bezirksvertretung positiv zur Kenntnis nehmen, dass die Verwaltung durch ihr schnelles handeln dafür sorgt, dass zeitnah die Ampelanlage erneuert wird“, so der Vorsitzende der CDU-Fraktion Scharnhorst, Thomas Offermann.

Hätte die Bezirksvertretung in der Sitzung am 19.07.2011 aufgrund der vorgeschriebenen Beratungsfolge erst den Beschluss gefasst, die Ampelanlage zu erneuern, wäre es zu einer Zeitverzögerung von ca. 2 Monaten gekommen. Deshalb ist die Verwaltung von der Beratungsfolge abgewichen und die Bezirksvertretung nimmt den Beschluss nur noch zur Kenntnis.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit wurde übergangsweise vor Ort eine provisorische Signalisierung errichtet. Um zusätzliche Kosten durch die anfallenden Mietkosten für die provisorische Lichtsignalanlage zu vermeiden, soll die alte stationäre Lichtsignalanlage kurzfristig komplett abgebaut und schnellstmöglich durch eine moderne stationäre LED Lichtsignalanlage ersetzt werden.


Verantwortlich: