Antrag für die Sitzung der
Bezirksvertretung am 19. 07 2011

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:

Die Verwaltung wird aufgefordert, Vorschläge zu erarbeiten, wie die unübersichtliche und dadurch gefährliche Verkehrssituation für Fußgänger, Radfahrer und motorisierte Verkehrsteilnehmer an der Ausfahrt Edeka in die Feldstraße entschärft werden kann.

Begründung:
Pkw-Fahrer, die vom Gelände des Edeka-Supermarktes kommend in die Feldstraße einbiegen, können oft nicht die gesamte Verkehrssituation überblicken, besonders wenn größere Fahrzeuge dicht an der Ausfahrt parken. Dies führt zu Gefährdung gerade der anderen Verkehrsteilnehmer.


Verantwortlich: