Der ehemalige Vorsitzende der
 CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund,
 Hans Georg Hovermann, feiert am Sonntag
 (21. August 2011) seinen 60.
 Geburtstag. Geboren in Castrop-Rauxel,
 wohnt er in Dortmund-Oestrich. Nach
 dem Besuch des Adalbert-Stifter
Foto: DerWesten      Gymnasium und Wehrdienst beendete er in Bochum 1975 sein Studium als Diplom-Ingenieur.



Seit 1981 ist er selbständig tätig.


Hovermann trat 1972 in die Junge Union und die CDU ein.
1974 wurde er Mitglied der Bezirksvertretung-Mengede. Von 1975 bis 1981 leitete er die Junge Union Dortmund. Innerhalb der CDU bekleidete er seit 1972 über viele Jahre hinweg das Amt des Vorsitzenden der Ortsunion Dortmund-Nette. Seit 1975 war er bis Anfang 2003 ununterbrochen Mitglied des Kreisvorstandes, für 4 Jahre zeichnete er sich als Schatzmeister für die ordnungsgemäße Kassenführung der Dortmunder CDU verantwortlich.


1979 wählten die Dortmunder und Dortmunderinnen
Hans Georg Hovermann erstmalig in den Rat, wo er als Neuling an der Seite von erfahrenen Ratsherren wie Theo Schwill und Herbert Siebelhoff sich mit Planungs- und Baufragen beschäftigte.


1990 wählte die CDU-Fraktion ihn zum Fraktionsvorsitzenden; dieses Amt hat er dann am 02. Februar 2003 freiwillig niedergelegt und damals Frank Hengstenberg als seinen Nachfolger vorgeschlagen.


Als Fraktionsvorsitzender und Oberbürgermeisterkandidat führte er die CDU in der Kommunalwahl 1994 an und errang stadtweit über 105.000 Stimmen; das beste absolute Stimmergebnis für die CDU seit 1974.


In den fast 24 Jahren seiner Ratszugehörigkeit hat sich
Hans Georg Hovermann um die verschiedensten Felder der Kommunalpolitik gekümmert. Stand am Anfang die Tätigkeit im Planungs- und Bauausschuss im Vordergrund, so engagierte er sich 1994 – 1999 als Vorsitzender des Wirtschaftsförderungsausschusses.


Jeder Fraktionsvorsitzende verlieh seinem Amt eine besondere Note.
Bei Hans Georg Hovermann war dies das stete Bemühen, durch Kooperation und Kommunikation Dinge zügig voranzutreiben.


So wurden zahlreiche Veranstaltungszyklen zum regelmäßigen Tätigkeitsfeld der CDU-Fraktion, in denen Bürger und gesellschaftliche Organisationen im persönlichen Kontakt Anregungen, Wünsche und Beschwerden vorbringen und an Lösungen mitarbeiten konnten.


Hans Georg Hovermann wird seinen runden Geburtstag zusammen mit seiner Familie im Urlaub verbringen.


Verantwortlich: