Dorstfelder Ratsvertreter feiert runden Geburtstag

  Der CDU-Ratsvertreter Emmanouil
  Daskalakis begeht am 29. August 2011
  seinen 60. Geburtstag.
  Emmanouil Daskalakis, geboren in
  Griechenland auf Kreta und wohnhaft seit
  1976 im Raum Dortmund-Dorstfeld/Oespel,
  vertritt den Stadtbezirk Innenstadt-West seit
  1999 im Dortmunder Rathaus.



„Integration muss über die Sprache und die Bildung gefördert werden. Der Rest kommt dann von ganz alleine“, so Daskalakis, wenn es um das Thema der Integration von Migranten geht.


Emmanouil Daskalakis ist 1990 der CDU in Dortmund beigetreten. Heute engagiert er sich vor allem als Stadtbezirksvorsitzender in der Innenstadt-West und in seiner Ortsunion Dorstfeld als Vorstandsmitglied.
Im Rat der Stadt Dortmund sitzt Emmanouil Daskalakis als selbständiger Arzt unter anderem im Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit sowie als Mandatsträger im Aufsichtsrat der Klinikum Dortmund gGmbH und als Mitglied im Integrationsrat.


Als praktizierender Arzt liegen ihm natürlich jegliche Themen, die die Gesundheit betreffen, sehr am Herzen. Ebenso sieht sich Emmanouil Daskalakis selbst als ein vollständig integrierter Mensch, der nach seinem Studium in Griechenland seinen Lebensmittelpunkt nach Dortmund verlegt hat. „Gerade das Erlernen der deutschen Sprache in der Jugend hat mir dazu verholfen, dass ich mich sehr schnell in Dortmund heimisch gefühlt habe“, erklärt der CDU-Vertreter Emmanouil Daskalakis, der übrigens 2007 in Dortmund geheiratet hat.


Seinen runden Geburtstag wird Emmanouil Daskalakis im Familienkreis und engsten Freundeskreis verbringen.


Verantwortlich: