Antrag zur Sitzung der
BV Brackel am 15.09.2011

Vorampel auf der OWIIIa an der Kreuzung mit der Hohenbuschei-Allee

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet nachfolgenden Antrag als Antrag in der Sitzung am 15.09.2011 zu behandeln:

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob es sinnvoll ist an der Kreuzung der OWIIIa mit der Hohenbuschei-Allee auf der OWIIIa Vorampeln zu installieren (entsprechend den Vorampeln auf der B1 an den Kreuzungen Lübkestr. und Voßkuhle).

Das Ergebnis der Prüfung teilt die Verwaltung der Bezirksvertretung Brackel mit und wird ggf. zu den Realisierungsmöglichkeiten einer solchen Vorampel inkl. der Kosten selbiger Stellung nehmen.

Begründung:
Verbesserung des Verkehrsflusses, da der Autofahrer weiß, ob er die Kreuzung bei Grün wird passieren können oder die Ampel in der nächsten Zeit Rot wird. Nähere Ausführungen ggf. mündlich.


Verantwortlich: