Sehr geehrter Herr Renno,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgende Anfrage und bitte um Beantwortung:

Anfrage
zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund-Hörde am 11. Oktober 2011

Tagesordnungspunkt
Friedrich-Ebert-Platz

Anfrage
Die Verwaltung möge bitte folgende Fragen beantworten:

Mit welchen ordnungsrechtlichen Maßnahmen und mit welchem personellen Einsatz wird die Verwaltung dafür sorgen, dass der Friedrich-Ebert-Platz nicht mehr als Treffpunkt der „Trinkerszene“ genutzt wird?

Erläuterung
Die zahlreichen Beschwerden aus der Bürgerschaft, insbesondere aber häufige Klagen der umliegenden Geschäftsinhaber, lassen es geboten erscheinen – auch vor dem Hintergrund der geplanten Umgestaltung des Platzes -, rechtzeitig geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um den Platz seine eigentliche Aufgabe wieder zu geben.


Verantwortlich: