Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Semmler,

die CDU-Fraktion in der BV Hombruch bittet um die Behandlung des nachstehenden Antrages in der nächsten Sitzung:

Einrichtung eines absoluten Halteverbotes (Zeichen 283) für Lkw auf der Schneiderstraße zwischen Mettestr. und Bahnebredde

Die Verwaltung wird gebeten auf der Schneiderstraße in dem oben näher bezeichneten Bereich ein absolutes Halteverbot für Lkw einzurichten.
Die dort abgestellten Lkw mit einem zul. Gesamtgewicht von mehr als 7,5 to. werden in einer unübersichtlichen Kurve zum Parken abgestellt – siehe auch Fotos -. Es ist sinnvoll das Halteverbot für Lkw in beiden Fahrtrichtungen einzurichten. Für Fahrzeuge im Begegnungsverkehr kommt es immer wieder zu unfallträchtigen Situationen.

lkw1.jpg      lkw2.jpg


Verantwortlich: