Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund-Mengede am 30.11.2011

TOP:        Weitere Park and Ride-Plätze am Mengeder Bahnhof

Sehr geehrter Herr Wisbar,

mit den Umbaumaßnahmen am Mengeder Bahnhof wurden auch die Park and Ride-Plätze neugestaltet. Trotz der Schaffung von weiteren Parkplätzen reicht das Angebot an Park and Ride am Mengeder Bahnhof nicht aus. Täglich stehen auf dem Gelände der Deutschen Bahn neben den Gleisanlagen am Mengeder Bahnhof über 30 Fahrzeuge.

Nach der gelungenen Umgestaltung des Bahnhof kann es nicht sein, dass der Bedarf an Park and Ride-Plätzen weiterhin nicht ausreicht und das Parken auf dem unansehnlichen Gelände der Deutschen Bahn erfolgen muss.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung beantragt, dass die Bezirksvertretung Mengede beschließt, dass die Verwaltung der Stadt Dortmund Verhandlungen bezüglich des Erwerbes dieser Flächen mit der Deutschen Bahn aufnimmt und Planungen zur Erweiterung der Park and Ride-Plätze einleitet.


Verantwortlich: