Tagesordnungspunkt
Satzung über die Festsetzung der Hebesätze für die Realsteuern in der Stadt Dortmund

Beschlussvorschlag
Sehr geehrter Herr Vorsitzender Monegel,

zu o.g. Tagesordnungspunkt stellt die CDU-Fraktion folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt geändert:

Der Rat der Stadt Dortmund beschließt folgende Anhebung der Hebesätze ab dem 01.01.2012:

  • Hebesatz Grundsteuer B von 480 v. H. (490 v. H. ab 2012) auf 540 v.H.
  • Der Hebesatz für die Grundsteuer A bleibt bei 245 v. H. und für die Gewerbesteuer unverändert bei 468 v. H.

Darüber hinaus behält sich der Rat vor, mit der Einbringung des Haushaltsplanentwurfes 2013 die Hebesteuersätze für die Realsteuern der Jahre 2014 ff. erneut zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.


Verantwortlich: