Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Mengede am 07.03.2012

TOP:     Nutzungsänderung der ehemaligen Diskothek „Bonanza“

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

bisher wurden die Gebäude der ehemaligen Diskothek „Bonanza“ bzw. jetzt unter anderem Namen an der Bodelschwingher Str. als Diskothek bzw. Gaststättenbetrieb gewerblich genutzt.

Jetzt soll in den Gebäuden ein weiterer Spielhallenbetrieb entstehen.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede bittet die Verwaltung der Stadt Dortmund um Mitteilung, ob bereits eine Genehmigung für eine solche Vergnügungsstätte erteilt wurde? Wenn nicht, welche bau- und gewerberechtlichen Anhabungen ergriffen werden, um eine Nutzung als Spielhalle zu vermeiden.


Verantwortlich: