Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Huckarde am 28.03.2012

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 28. März aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Wirtschaftlichkeitsberechnung Photovoltaikanlage Deusenberg

Antrag:
Die Verwaltung wird aufgefordert, von allen potentiellen Betreibern einer Photovoltaikanlage auf dem Deusenberg eine Wirtschaftlichkeitsberechnung, sowie eine Nachhaltigkeitserklärung bezüglich der Wartung und Entsorgung einzelner nicht mehr zu gebrauchender Bestandteile der Anlage, sowie einen Nachweiß über Herkunft und Unbedenklichkeit der  zu verwendenden Materialien vorzulegen.

Begründung:
Der derzeitige Hauptinteressent behauptet unter vier Hektar Nutzfläche wäre eine Anlage an besagter Stelle schon fast unwirtschaftlich. Diese Angabe ist sehr ungenau. Da aber gerade die Größe der geplanten Anlage ein starker Kritik- bzw. Diskussionspunkt innerhalb der Entscheidung für oder gegen ein solches Projekt ist, benötigt die Bezirksvertretung oben geforderte Angaben ebenso, wie einen Plan zum Umgang mit der Anlage und eventuell entstehenden Altlasten, um im besten Sinne entscheiden zu können.


Verantwortlich: