Dringlichkeitsantrag für die Sitzung
der Bezirksvertretung am 20. 03 2012

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:

Die Bezirksvertretung führt mit den Anwohnern der Karl-Marx-Str. und allen beteiligten Ämtern einen Ortstermin durch, um eine Lösung der Parkprobleme in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht zu finden. Bis dahin wird die derzeitige Parkpraxis wie in der Vergangenheit geduldet.

Begründung:

Seit Jahrzehnten wird in der Karl Marx Str. die gegenwärtige Parkpraxis geduldet. Das geschah vor dem Hintergrund des hohen Parkdruckes. Im Rahmen der anstehenden Erneuerung der Karl-Marx-Str. ist zu überlegen, wie eine für alle Beteiligten verträgliche Lösung gefunden werden kann.


Verantwortlich: