Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 10.05.2012

Parken Automeile Ludwig-Lohner-Straße

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet nachfolgenden Antrag als Antrag in der Sitzung am 10.05.2012 zu behandeln:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt:
Die BV Brackel fordert die Veraltung auf, umgehend den Westteil der Ludwig-Lohner-Straße direkt westlich des Autohauses Toyota/Lexus dauerhaft für den Verkehr abzusperren, um ein unkontrollierte Befahren des Straßenstumpfs und das wilde Beparken der großen Freifläche zu unterbinden.
Die Verwaltung bleibt weiterhin aufgefordert, aktiv nach einer hochwertigen und anwohnerfreundlichen Ansiedlung für die Brache zu suchen.

Begründung:
Die geschotterte Freifläche wird in den letzten Wochen zunehmend zur Parkfläche von Lastkraftwagen. Durch das Befahren der Schotterfläche wird viel Staub losgefahren, der bei Wind unangenehm durch die Umgebung weht.
Das bisher dort als Sperrhürde gelagerte Kanalrohr war zu leicht, da es zur Seite befördert wurde und so erst die Zufahrt frei wurde. Bis zu einer legalen Nutzung der Brache muss ein wirklich schweres Hindernis (große Natursteine o.ä.) oder eine Sperrbarke eingelassen werden.
Die unkontrollierte Inbesitznahme zeigt noch einmal auf, dass Handlungsbedarf für dieses attraktiv gelegene Bauland angezeigt ist, so dass eine aktive Vermarktung anzustreben ist!


Verantwortlich: