Zusatz- und Ergänzungsantrag zum TOP 7.1
Beschlüsse des Rates zum Haushaltsplan 2012 aus der Sitzung vom 15.12.2011 – Nr. 62 -.
hier: Fortschreibung der Schulstrukturanalyse, Bericht über die schulische Infrastruktur der allgemeinbildenden Schulen 2011/12

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, den folgenden Antrag
in die Sitzung der Bezirksvertretung am 14.11.2012 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung beschließt, dass die Verwaltung prüft, ob die leerstehende Hausmeisterwohnung an der Brechtener Grundschule – Evinger Straße 600 – als Lehrerzimmer und für Verwaltungsräume umgewidmet werden kann.

Begründung:
Die o. g. Hausmeisterwohnung (ca. 120 qm) steht seit Jahren leer und wird auch als solche nicht genutzt. Da an dieser Schule Räumlichkeiten für den offenen Ganztag fehlen (eine Klasse teilt sich die Räumlichkeiten mit dem offenen Ganztag) sehen wir die Möglichkeit, die Schulverwaltung und das Lehrerzimmer in die Hausmeisterwohnung (Dachgeschoß) zu verlegen.
Somit würden zwei Klassenräume frei, die für den offenen Ganztag genutzt werden könnten.

Aufgrund der in der November Sitzung stattfindenden Haushaltsberatungen möchten wir diese Angelegenheit noch in dieser Sitzung behandelt wissen.


Verantwortlich: