Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Hörde am 11. Dezember 2012

Sehr geehrter Herr Renno,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Tagesordnungspunkt
Antworten Einwohnerfragestunde

Beschlussvorschlag

  • Die Verwaltung bittet die Adressaten der Fragen aus den Einwohnerfragestunden, eine Kopie der Antworten auch an die Bezirksverwaltungsstelle zu senden.
  • Die Antwortschreiben werden sämtlichen Bezirksvertretern zeitnah nach Eingang übermittelt.

Begründung
Immer wieder kommt es vor, dass die Antworten, die Bürger aufgrund ihrer Eingaben in den Einwohnerfragestunden erhalten, nicht ausreichend die dargestellte Problematik klären. Oftmals werden dabei auch die Politiker der Bezirksvertretung als untätig und desinteressiert von den Bürgern wahrgenommen. Diese liegt jedoch häufig daran, dass die Mitglieder der Bezirksvertretung die Antworten gar nicht kennen und daher auch nicht tätig werden können. Um den Bürgern möglichst optimal helfen zu können, sind die Mitglieder der Bezirksvertretung daher zwingend auf diese Informationen angewiesen.


Verantwortlich: