Antrag für die Sitzung der
Bezirksvertretung am 12. 03.2013

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:

Die Verwaltung wir gebeten, durch geeignete Maßnahmen (etwa Abfosten) auf der Nordseite der Wenkerstraße an der Einmündung Feldstraße, zu verhindern, dass der Gehweg von Pkw verstellt ist.

Begründung:
Auf der Nordseite der Wenkerstraße, direkt an der Einmündung Feldstraße, parken die Pkw so, dass Fußgänger auf der Feldstraße, die in Richtung B 1 unterwegs sind, sich zwischen den dicht an dicht abgestellten Pkw hindurchschlängeln müssen, wenn sie die Wenkerstraße überqueren wollen. Auf der Südseite der Wenkerstraße ist der Gehweg abgepfostet, so dass das Problem dort nicht besteht. Auf der Nordseite könnte man in gleicher Weise etwa in Gehwegbreite durch Abfosten das Parken in der Einmündung verhindern.


Verantwortlich: