Antrag zu TOP 5.1 der Sitzung
der BV Brackel am 18.04.2013

Investive Haushaltsmittel

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet nachfolgenden Antrag als Antrag unter TOP 5.1 in der Sitzung am 18.04.2013 zu behandeln:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt:
Aus den noch zur Verfügung stehenden investiven Mitteln 2013 für 90.000,- Euro die Straßensanierung des Briefswegs auf dem Abschnitt südlich des Roten Kreuzes bis zur Einmündung der Straßen „Auf dem Bleck“, „An den Rühlen“ und „Buddinkstraße“ inkl. der Sanierung/Herstellung der Gehwege vorzunehmen.

Begründung:
Die Maßnahme wurde von der BV-Brackel bereits einmal im Rahmen des Straßensanierungsprogramms einvernehmlich beschlossen. Die Durchführbarkeit der Maßnahme ist seitens der Verwaltung bestätigt. Nähere Ausführungen ggf. mündlich.


Verantwortlich: