Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Semmler,

die CDU-Fraktion in der BV Hombruch bittet um die Behandlung des nachstehenden Antrages in der nächsten Sitzung:

Beseitigung einer Gefahrenstelle
hier: Harkortstraße ostw. des Bahnüberganges – Einfahrt zum Harkortbogen / Kaufland

Am 24.8.2011 behandelte die BV Hombruch dieses Thema und kam dabei zu der Entscheidung zunächst einmal durch die Aufbringung eines Richtungspfeils (geradeaus) das Problem zu beheben. Der damalige Beschluss und dessen Umsetzung führen nicht zu dem gewünschten Ergebnis, auch die Überwachung der fließenden Verkehrs durch die Polizei nicht.
Die Verwaltung wird gebeten, in dem oben genannten Bereich das Linksabbiegen von der Hartkortstraße (ostw. Richtung)  in Richtung Harkortbogen/Kaufland , durch die Montage sogenannter „Flappen“, zu verhindern.
Durch wartende Fahrzeuge auf der Fahrbahn kam es schon häufiger zum Rückstau bis auf den Bereich der Schrankenanlage. Damit der Verkehr hier ungehindert abfließen kann ist diese Maßnahme nunmehr erforderlich.
Für die aus dem Einkaufsbereich ausfahrenden Fahrzeuge ist es daher auch erforderlich, das Rechtsabbiegen vorzuschreiben.


Verantwortlich: