Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Eving am 10.07.2013

TOP:     Ausschilderung der gesamten Wülferichstraße als Tempo 30 Zone

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, den Antrag in die Tagesordnung am 10.07.2013 der Sitzung der Bezirksvertretung aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung Eving beschließt die gesamte Wülferichstraße als Tempo 30 Zone auszuschildern

Begründung:
Die Wülferichstraße ist als Anliegerstraße von der Brechtener Straße kommend bis kurz vor der Brücke über die B 236 als Tempo 30 Zone ausgeschildert. Danach ist Tempo 50 erlaubt. Die Temporegelung ist nicht nachvollziehbar und birgt große Gefahren für Mensch und Tier, da sich in diesem Bereich ein Reiterhof befindet. Weiterhin wird die gesamte Wülferichstraße durch ihre landschaftlich reizvolle Lage stark von Radfahrern und Fußgängern genutzt. Für Fußgänger, Radfahrer oder Reiter besteht keine Ausweichmöglichkeit, da die Wülferichstraße auf keiner Seite mit einem Fuß- und Radweg ausgestattet ist.


Verantwortlich: