Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Eving am 10.07.2013

TOP:     Sachstandsbericht zum Baugebiet Steckestraße

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, die folgende Anfrage in die Sitzung der Bezirksvertretung am 10.07.2013 aufzunehmen.

Seitens der CDU-Fraktion wurde zur Sitzung der Bezirksvertretung Eving am 06.05.2009 (Drucksache Nr.14893-09) ein schriftlicher Sachstandsbericht zum Baugebiet Steckestraße mit u.a. folgenden Fragen erbeten:

  1. Vier bis sechs Grundstücke sind noch nicht verkauft worden und der Investor ist insolvent. In wessen Besitz befinden sich die Baugrundstücke nach der Insolvenz des Investors derzeit?
  2. Gibt es hinterlegte Bürgschaften des Investors für die Erschließungskosten?
  3. Wann ist mit dem Beginn der Bebauung zu rechnen?
  4. Wann ist mit der Erschließung und Fertigstellung der Straße im Baugebiet zu rechnen?

Mittlerweile sind vier Jahre vergangen.

Wir bitten um einen Sachstandsbericht.


Verantwortlich: