Anfrage zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung
Scharnhorst am 09. Juli 2013

TOP:    Bahnübergang in Husen

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst bittet darum, dass die Bezirksvertretung Dortmund-Scharnhorst folgendes beschließen möge:

Die Verwaltung der Stadt Dortmund wird gebeten, in Gesprächen die Deutsche Bahn AG nachhaltig aufzufordern, die Sicherheitsmechanismen am Bahnübergang Husen regelmäßig zu überprüfen.

Begründung:
Laut Presseberichten ist es keine Seltenheit, dass die Schranken am Bahnübergang Husen nicht voll funktionsfähig sind und es immer wieder zu technischen Problemen kommt.
Um diese Gefahrensituation zu entschärfen, muss die Deutsche Bahn AG ihre Sicherheitsmechanismen sowie die gesamte Schrankenanlage am Bahnübergang Husen nachhaltig überprüfen, instand setzen oder ggf. austauschen.


Verantwortlich: