Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund-Mengede am 25.09.2013

TOP:        Einziehung eines Teilstücks der Straße Im Siesack DO-Groppenbruch

Sehr geehrter Herr Wisbar,

aufgrund rechtlicher Fragen hat die Bezirksvertretung Mengede die Vorlage zur Einziehung eines Teilstücks der Straße Im Siesack in der Sitzung am 03.07.20013 nicht beraten.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung bittet, daher zusätzlich zur abschließenden rechtlichen Beurteilung der Zuständigkeiten, die Verwaltung um Mitteilung, ob der Firma GHT
GmbH & Co. KG, Königsheide 145a mit der Erweiterung des Firmengeländes auch gestattet wird, die Anlegestelle am Dortmund-Ems-Kanal zu erweitern und für Be- und Entladung zu nutzen.

Welcher Schaden könnte für die Kapazitäten am Dortmund Hafen entstehen und sind Mehrbelastungen an Schwerkraftverkehr am Endstück der Straße Im Siesack und an der Königsheide zu erwarten?


Verantwortlich: