Antrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung
Scharnhorst am 24. September 2013

TOP:    Entfernung der Baumscheibe im Kreuzungsbereich Husener Eichwaldstraße / Wickeder Straße

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst bittet darum, dass die Bezirksvertretung Dortmund-Scharnhorst folgendes beschließen möge:

Die Bezirksvertretung Scharnhorst beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, die Baumscheibe am östlichen Ende der Husener Eichwaldstraße (unmittelbar vor der Kreuzung mit der Wickeder Straße) abzubauen und den Straßenbelag wieder herzustellen.

Begründung:
Die Verkehrsteilnehmer, die von der Wickeder Straße in die Husener Eichwaldstraße abbiegen wollen, stehen unvermittelt vor einem Verkehrshindernis, das ist dazu zwingt, in den Gegenverkehr einzuscheren, um das Hindernis zu umfahren. Auch wenn die Baumscheibe zum Zwecke der Geschwindigkeitsverminderung aufgestellt wurde, sollte hier die Verkehrssicherheit an erster Stelle stehen. Ein weiteres Hindernis zur Geschwindigkeitsverringerung auf der Husener Eichwaldstraße – in der schon im Bereich der Schule Fahrbahnverengungen und Schwellen eingebaut wurden – lässt sich im Verlauf der Husener Eichwaldstraße auch an anderer Stelle realisieren.


Verantwortlich: