Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Huckarde am 18.09.2013

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der Sitzung am 18. September aufzunehmen.

Anfrage:
Engpass für Radfahrer an der Emscherallee

Die Verwaltung möge mitteilen, wie die sichere Verkehrsführung für Radfahrer vor dem Haus Nr. 38 gewährleistet werden kann.
Sind evtl. die Aufstellung von Absperrpfosten, gegen das unerlaubte Parken sinnvoll.
Ist eine andere Verkehrsführung, z.B. durch vorheriges Wechseln der Straßenseite an der Kreuzung Emscherallee/ Buschstr., in Richtung Kokerei Hansa, sinnvoll?

Begründung:
Der Radweg aus Richtung Mengede führt entlang der Emscherallee und ist dort gut ausgebaut.
Im weiteren Verlauf kommt man zwangsläufig am Haus Nr. 38 (Imbiss ) vorbei.
Hier kommt es durch unrechtmäßig parkende Autos und gleichzeitigem Publikumsverkehr zu gefährlichen Situationen.


Verantwortlich: