Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Semmler,

die CDU-Fraktion in der BV Hombruch bittet um die Behandlung des nachstehenden Antrages in der nächsten Sitzung:

„Verkehrssituation Kobbendelle“

Wie aus den Berichten der Anlieger zu entnehmen war, werden auf der Kobbendelle zu hohe Geschwindigkeiten gefahren.
Die Verwaltung wird daher gebeten auf dem gesamten Straßenstück zwischen den Einmündungen Hagener Straße und Hohle Eiche vorhandene Piktogramme zu erneuern bzw. neue 30-Piktogramme aufzubringen.
Ferner sollte der gesamten Bereich durch Geschwindigkeitsüberwachungen kontrolliert werden.
Eine weitere Möglichkeit zur Geschwindigkeitsreduzierung könnte sein, dies in dem weniger bebauten Bereich, durch geschwindigkeitshemmende Maßnahmen zu erreichen . Hierzu wird die Verwaltung um Vorschläge gebeten.


Verantwortlich: