Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Semmler,

die CDU-Fraktion in der BV Hombruch bittet um die Behandlung des nachstehenden Antrages in der nächsten Sitzung:

Renovierung des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes der freiw. Feuerwehr in Löttringhausen, Hellerstraße

Das Gebäude der freiw. Feuerwehr in Löttringhausen ist dringend reparatur- und instand-setzungsbedürftig. Der äußere Anschein wird durch Risse am Bau geprägt. Im Gebäude ist nur Platz für ein Löschfahrzeug, ein zweites steht unter einem provisorischen Dach und das dritte erforderliche Fahrzeug steht sogar in Hörde. Damit dürfte die Einsatzfähigkeit nur bedingt gewährleistet werden.
Unter allen Umständen muss der Standort der Feuerwehr erhalten bleiben.
fw1.jpg   fw2.jpg

fw3.jpg

Im Gebäudeinneren bedürfen die Aufenthaltsräume einer Grundüberholung. In der zweiten Etage wurden vor 5 Jahren neue Heizkörper installiert, um hier einen Aufenthaltsraum für die Jugendfeuerwehr zu schaffen. Außer neuen Heizkörpern in einem Raum der in keiner Weise hergerichtet ist,  ist dort bisher nichts geschehen.
Das Dach ist bisher nicht wärmegedämmt.

fw4.jpg  fw5.jpg
fw6.jpg

Da die Sicherheit der Bevölkerung auch von der Einsatzbereitschaft und kurzen Fahrwe-gen von der freiw. Feuerwehr abhängig ist, beschließt die BV Hombruch, die Verwaltung zu bitten, schnellstmöglich einen Vorschlag zur Instandsetzung des denkmalgeschützten Baues vorzulegen.
Zur Zeit besteht die freiw. Feuerwehr in Löttringhausen aus 30 freiw. Helfern und 15 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr. Um die Einsatzbereitschaft und die Nachwuchsförde-rung zu gewährleisten, müssen hier dringend Arbeiten erfolgen.


Verantwortlich: