Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Huckarde am 07.05.2014

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der Sitzung am 07. Mai aufzunehmen.

Anfrage:
Überschwemmungsproblematik im Bereich des Mühlenbaches westlich der Westerwikstraße

Die Verwaltung möge mitteilen, wie verhindert werden kann, dass sich die Regenwassermengen vor der Brücke aufstauen und dann zur Gefahr für die Häuser der Anwohner werden.

Begründung:
Der Mühlenbach sammelt weitläufig das Wasser der Umgebung.
Große Regenwassermengen sollten rückstaufrei unter der Westerwikstraße hindurch abfließen können.
Bei Starkregen ist es sogar vorgekommen, dass konstruktionsbedingt und bedingt durch die Renaturierung des Bachlaufes, die Gebäude des Gartenbaubetriebes, Westerwykstraße 100, im Hochwasser standen und die Westerwikstraße überspült wurde.


Verantwortlich: