Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund-Mengede am 03.09.2014

TOP:        Hochwasserrückhaltebecken Mengede/Castrop

Sehr geehrter Herr Tölch,

aus der Bevölkerung wurde uns mitgeteilt, dass am Hochwasserrückhaltebecken Mengede/Castrop im Auftrag der Emschergenossenschaft Pflanzenschutzmittel gesprüht wurden und durch örtliche Jagdpächter der Abschuss von Vögeln erfolgt ist.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede bittet die Emschergenossenschaft um Mitteilung, aus welchen Gründen diese Maßnahmen erfolgt sind.


Verantwortlich: