Antrag zur Sitzung der Bezikesvertretung
Innenstadt-West am 29.10.2014

TOP:    Hallenbad in Dorstfeld

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet darum, o. g. Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung der Bezirksvertretung Innenstadt-West am 29.10.2014 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Beschluss:
Die Bezirksvertretung Innenstadt-West beschließt, dass die Verwaltung aufgefordert wird, das Hallenbad in Dorstfeld zu erhalten, um eine wichtige sportliche und integrative Einrichtung zu behalten.

Begründung:
Die CDU Fraktion hat mit Unverständnis die Nachricht des Kämmerers zur Kenntnis genommen, dass das Hallenbad in Dorstfeld geschlossen werden soll. Für viele Bürgerninnen und Bürger ist das Hallenbad Teil ihres sozialen Raums. Für den DLRG und den Schulsport ist es zudem Stützungsbad. Diese finden in der näheren Umgebung keine Ausweichmöglichkeiten. Die CDU Fraktion hat in der Vergangenheit immer wieder auf den Sanierungsstau hingewiesen. Dieser wurde von Jahr zu Jahr mehr, ohne dass die Verwaltung hierauf reagierte. Schließlich hat die Bezirksvertretung aus ihren Mitteln 120.000 Euro zur Sanierung des Hallenbades bereitgestellt, die auch verbraucht wurden. Das Geld wäre bei einer Schließung verloren.


Verantwortlich: