Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund-Hörde am 25. November 2014

Sehr geehrter Herr Hillgeris,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgende Anfrage und bitte um Beantwortung:

Tagesordnungspunkt
ESF-Modellprogramm  „JUGEND STÄRKEN im Quartier“

Anfrage
Der Bund hat die Bundesmittel für das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ deutlich aufgestockt: von 40 Millionen auf 150 Millionen Euro!
Daher ist das neue ESF-Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ auf den Weg gebracht worden.
Interessierte Kommunen (mit Fördergebieten der Sozialen Stadt) sind ab sofort aufgerufen, sich mit einer Interessenbekundung beim Bundesinstitut für Bau, Stadt- und Raumforschung (BBSR) in Bonn zu bewerben.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Hörde bittet die Verwaltung deshalb um einen Sachstandsbericht, mit welcher Interessensbekundung sich die Stadt Dortmund bewerben möchte.


Verantwortlich: