Antrag

für die Sitzung der Bezirksvertretung am 02. 12.2014

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:

Die Verwaltung wird gebeten, bis zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt Ost zu prüfen und Lösungsmöglichkeiten vorzustellen, wie das Parken auf der westlichen Seite des Heiligen Weges zwischen Ernst‑Mehlig Straße und Märkischer Str. geregelt werden kann, um den Parkraum optimal zu nutzen. Insbesondere ist die Möglichkeit des Schrägparkens zu prüfen.

Begründung:
Auf dem Heiligen Weg westliche Seite wird seit einigen Jahren schräg geparkt, obwohl es nicht so ausgeschildert ist. In letzter Zeit ist es vermehrt vorgekommen, dass bei Kontrollen gebührenpflichtige Verwarnungen erteilt wurden. Anwohner haben jetzt daraufhin verärgert reagiert. Es muss jetzt nach einer Regelung gesucht werden, die die vorhandene Fläche optimal nutzt.


Verantwortlich: