Haushaltsmittel der BV Lütgendortmund

Gemeinsame Tischvorlage der SPD-Fraktion und der CDU-Fraktion

Nach der Vorlage von StA 33 (s. DS Nr. 14063-14) stehen der BV Lütgendortmund noch Haushaltsreste aus 2014 und Vorjahren im konsumtiven Bereich in Höhe von · 7.989,06 € (8489,06./. 500,-) (Aufwand für Sach- und Dienstleistungen) und im investiven Bereich in Höhe von 31.367,09 € (bezirksbezogenen Investitionsmaßnahmen) sowie 1.576,06 im Ansatz Vereins- und Kulturförderung zur Verfügung.

Die SPD Fraktion und die CDU-Fraktion schlagen gemeinsam vor, diese Mittel wie folgt zu verwenden:                                                                                                          ·

 

Bereich Objekt Maßnahme Summe
Kulturbetriebe investiv   · Stadtteilbücherei Beschaffung neuer Medien 5.000 €
Sozialamt konsumtiv Seniorenbegegnungsstätte Lütgendortmund Dekoration 500 €
Hochbau investiv Sanierung Bezirksverw .stelle Innenausstattung u.a. für Trauzimmer (Gardinen/Mobiliar) 26.367€

 

Aus Restmitteln der Vereinsförderung i.H.v. 1576,06 € und konsumtiven Restmitteln .

i.H.v. 7489,06 € wird dem Verein der Freunde und Förderer der FreiligrathGS ein Zuschuss zur Realisierung eines Sport-und Spielgerätes gewährt (s.DS l 388714)

Beschluss:
Die Bezirksvertretung beschließt, die Hochbau- u. Tiefbauverwaltung, die Kulturbetriebe und die Bürgerdieriste mit der unverzüglichen Durchführung der in dem Antrag aufgelisteten

..Maßnahmen und Finanzierung aus den verfügbaren Restmitteln des HH 2014 und Vorjahre zu beauftragen.


Verantwortlich: