Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Huckarde am 28.01.2015

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 28. Januar aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Prüfantrag:
Kostenermittlung Treppenlifter Stadtteilbücherei Huckarde

Die Verwaltung möge prüfen, ob dies eine sinnvolle Alternative zu einem erheblich teueren Aufzug wäre und welche Kosten für eine Installation eines Treppenlifters entstehen würden.

Begründung:
Die Barrierefreiheit gilt in allen Bereichen des Lebens umzusetzen.
Besonders hier, im öffentlichen Raum, wo sogar zusätzlich zum Büchereibetrieb noch Veranstaltungen für Groß und Klein, vom Gesundheitstag bis zu Lesungen und Theater Vorstellungen für Kindergartenkinder stattfinden, ist eine Barrierefreiheit unumgänglich.
Aus unserer Sicht zu berücksichtigen sind hier:
– eine Treppe mit Kurve zum 1. Stockwerk
– Plattformlift (für Rollstuhl zu befahren)
– mit Klappsitz (Rollatorfahrer / Kinderwagen)
– mit Schlüssel gegen unbefugtes Benutzen
– mit Sprechanlage zur Bücherei
– geeignet für Elektrorollstühle


Verantwortlich: