Gemeins. Antrag zur TO(SPD-Fraktion, CDU-Fraktion, Fraktion B’90/Die Grünen, Bürgerliste, Die Linke)

Die oben genannten Fraktionen und Einzelmitglieder in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bitten folgenden Antrag zur Tagesordnung in der öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung am 17.03.2015 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Fortbildung Barrierefreiheit

Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung gemeinsam mit der Bezirksbürgermeisterin für die Bezirksvertretung Aplerbeck eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema Barrierefreiheit durchzuführen.
Die Veranstaltung soll insbesondere die gesetzlichen Grundlagen der Barrierefreiheit erläutern und praktische Hinweise zur barrierefreien Gestaltung im öffentlichen Raum bieten.
Dies wäre insbesondere für eine effektive Mandatswahrnehmung hin zu einem inklusiven Stadtbezirk hilfreich.
Neben den Mitgliedern der Bezirksvertretung soll nach Möglichkeit auch anderen interessierten Menschen im Stadtbezirk die Möglichkeit zur Teilnahme eingeräumt werden.
Bei der Durchführung kann die Verwaltung auf umfangreiche konzeptionelle und praktische Vorarbeiten zurückgreifen, da in der vorangegangenen Ratsperiode bereits eine derartige Fortbildungsveranstaltungsreihe mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener
Fachämter durchgeführt wurde.
Die Bezirksvertretung bittet um eine kurze Stellungnahme der Verwaltung, insbesondere falls eine zeitnahe Neuauflage der oben genannten stadtweiten Veranstaltungsreihe unter Beteiligung der Bezirksvertretungen geplant sein sollte.
Im Rahmen dieser Veranstaltung und in anderen Diskussionszusammenhängen im Stadtbezirk soll überlegt werden, für welche Schwerpunktthemen zum Oberthema „Umsetzung der UNBehindertenrechtskonvention auf kommunaler Ebene“ möglicherweise ergänzende Weiterbildungsveranstaltungen sinnvoll wären.

Begründung:
Siehe Antrag.


Verantwortlich: