Gemeinsamer Antrag
von CDU und Bündnis 90/ Die Grünen
zur Sitzung der
Bezirksvertretung Dortmund-Eving am 11.03.15

Sehr geehrter Herr Stens,

die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bitten darum, folgenden Antrag zur Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 11.03.2015 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Ausweisung einer Grün-/Forstfläche im Stadtbezirk Eving zur Einrichtung eines „Babywaldes“ (alternativ einer Streuobstwiese)

Begründung:
Mit der Einrichtung einer Grünfläche im Stadtbezirk Eving, auf welcher Eltern die Möglichkeit gegeben wird, für ihre neugeborenen Kinder einen Baum anzupflanzen, sendet der Stadtteil Eving, insbesondere auch  nach den Negativschlagzeilen der letzten Monate,ein positives  Signal aus.

Die Identifikation junger Familien mit ihrem Wohnort Eving wird nachhaltig gestärkt.

Ebenso wird ein positives Verständnis für Natur und Nachhaltigkeit vermittelt, indem die Entwicklung des „eigenen Baumes“ verfolgt werden kann.

Weiterhin wird von den Bürgern/innen eine kleiner Anteil geleistet, die durch den Pflingststurm „Ela“ entstandenen Schäden wieder aufzuforsten.

Alternativ wäre die Einrichtung einer Streuobstwiese mit Obstbäumen für die Neugeborenen im Stadtbezirk Eving zu prüfen.


Verantwortlich: