Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord am 11.03.2015

„Für eine lebenswerte Nordstadt.“

Versand der Sitzungsunterlagen

Sehr geehrter Herr Dr. Jörder,

die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 11.03.15 aufzunehmen und zur Beratung, sowie Beschlussfassung zu stellen:

Die Bezirksvertretung beauftragt die Verwaltung sicherzustellen, dass die Sitzungsunterlagen die BV-Mitglieder rechtzeitig, d.h. mit ausreichendem Vorlauf zu den Fraktionsvorbesprechungen und der BV-Sitzung, erreichen. Ein Vorlauf von etwa anderthalb Wochen, also zum Wochenende vor den Vorbesprechungsterminen, erscheint hier als angemessen.

Begründung:
Leider sehen wir uns häufiger mit der Situation konfrontiert, dass einige Fraktionsmitglieder zu den Vorbesprechungsterminen in der Woche vor den BV-Sitzungen noch keine Unterlagen vorliegen haben, was die Arbeit der Mandatsträger nicht unerheblich erschwert. Augenscheinlich stellt der Versand den hauptsächlich beauftragten Dienstleister Postcon vor erhebliche Schwierigkeiten. Ein Wechsel des beauftragten Dienstleisters erscheint somit als eine mögliche Option zur Problemlösung.


Verantwortlich: