Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Huckarde am 18.03.2015

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 18. März aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Antrag:
Maßnahmen aus dem Lärmaktionsplan

Die Verwaltung möge in der BV Huckarde die einzelnen Belastungsschwerpunkte der Prioritätsstufen 2 und 3 im Stadtbezirk Huckarde benennen und erläutern.
Weiterhin von Interesse ist:
-    welche Maßnahmen angedacht sind
-    in welcher Zeitschiene sie umgesetzt werden sollen
-    wer die entsprechenden Kosten trägt

Begründung:
Lärm macht krank!
Daher sind grundsätzliche Strategien für eine nachhaltige und wahrnehmbare Lärmminderung hoch belasteter bewohnter Gebiete durchzuführen.
Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Lärmpegel der angegebenen Prioritätsstufen sogar noch höher liegen können, da die Bevölkerungsdichte mit bewertet wird.


Verantwortlich: