Antrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung
Scharnhorst am 10. März 2015

TOP:    Straßenbeleuchtung in Dortmund-Kurl

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst bittet darum, dass die Bezirksvertretung Dortmund-Scharnhorst folgendes beschließen möge:

Beschluss:
Die Bezirksvertretung Scharnhorst bittet die Verwaltung darum, die Straßenbeleuchtung Rumpstraße/EckeTöllenkamp instand zu setzen.

Begründung:
Die südlichste Straßenlaterne auf der Rumpstraße ist seit längerer Zeit defekt.
Da in dem Kreuzungsbereich mit der erschließenden Straße Töllenkamp keine Straßenbeleuchtung vorhanden ist, bleibt ein großer Bereich für die Anwohner und Gäste unbeleuchtet. Hierdurch entstehen vermeidbare Gefahren- und Unfallstellen.


Verantwortlich: