Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Innenstadt-West am 18.03.2015

TOP: „Alter Dorstfelder Friedhof“

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet darum, o. g. Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung der Bezirksvertretung Innenstadt-West aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Beschluss:
Die Bezirksvertretung Innenstadt-West beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, auf dem sog. „Alten Dorstfelder Friedhof“ und dem angrenzenden jüdischen Friedhof ein gestalterisches Gesamtkonzept zu entwerfen und der Bezirksvertretung vorzulegen. Hierbei soll der historische Charakter und die historische Qualität des Friedhofs erhalten bleiben. Bis dahin sind alle Eingriffe, die zu einer (Um-) gestaltung des Friedhofs führen, zu unterlassen.

Begründung:
Die oben genannte Fläche ist für Dorstfeld ein Anlaufpunkt von historischem Wert und soll unter allen Umständen erhalten bleiben. Hierbei soll gerade dieser historische Wert unterstrichen und herausgestellt werden. Die Verwaltung hat in den vergangenen Monaten durch Rodungsarbeiten in einer Art und Weise in die Gestaltung eingegriffen, die die Bezirksvertretung so nicht gut heißen kann. Um eine weitere Entwicklung der Fläche in eine von der Bezirksvertretung nicht gewollte Richtung zu verhindern, soll die Verwaltung vor der Durchführung weiterer Maßnahmen diese mit der Bezirksvertretung abstimmen.


Verantwortlich: