Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Eving am 13.05.15

TOP:     Erneuerung Verkehrs- und Straßenschilder im Stadtbezirk Eving

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, die folgende Anfrage in die Sitzung der Bezirksvertretung am 13.05.15 aufzunehmen.

In der Sitzung vom 10.12.14 wurde die Verwaltung per Beschluss aufgefordert, u.a. die Straßenschilder „Holthauser Straße“ und „Ellinghauser Straße“ zu erneuern, da diese kaum noch lesbar sind und der Bereich auch von Ortsunkundigen viel befahren wird.

Wir bitten um Beantwortung folgender Fragen:

  1. In welchem Zeitrahmen werden Verkehrs- und Straßenschilder auf deren Zustand überprüft und bei Bedarf ausgewechselt?
  2. Finden insbesondere bei wichtigen, verkehrsregelnden Schildern kontinuierlich Kontrollen statt (auch im Hinblick aus Sichtsperren durch z.B. Grünwuchs)?
  3. Erfolgt dieses aufgrund einer Prioritätenliste?
  4. Wann konkret ist mit der Erneuerung der benannten Schilder zu rechnen?

Verantwortlich: