Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 11. Juni 2015

Lichtzeichenanlage an der L663n/Flughafenstraße

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des folgenden Punktes in der Sitzung der BV Brackel am 11. Juni 2015 und um Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt:
Die Verwaltung bzw. der zuständige Träger wird gebeten zu prüfen, ob für den von der Abfahrt L663n/OWlll a auf die Flughafenstraße nach links abbiegenden Verkehr die dort befindliche Lichtzeichenanlage durch einen grünen Pfeil (Lichtzeichen; nicht Schild ,,Grünpfeil“) ergänzt werde kann.

Begründung:
Für die von der Abfahrt der L663n/OWlll a auf die Flughafenstraße abfahrenden Verkehrsteilnehmer befindet sich eine einheitliche Lichtzeichenanlage, die sowohl für Geradeausfahrer als auch für Linksabbieger gilt. Wenn die Lichtzeichenanlage für diese Grün zeigt, dann zeigt erfahrungsgemäß die Lichtzeichenanlage für den entgegenkommenden Verkehr von der Hannöverschen Straße Rot. Trotzdem halten sehr viele Linksabbieger an, da sie wegen der einfachen Lichtzeichenanlage davon ausgehen, dass Sie den Gegenverkehr passieren lassen müssen. Erst nachdem sie festgestellt haben, dass der Gegenverkehr Rot hat, setzen Sie ihren Abbiegevorgang fort. Um diese Behinderung des Abbiegeverkehrs zu verhindern, sollte geprüft und gegebenenfalls veranlasst werden, dass die Lichtzeichenanlage um das Anzeigen eines grünen Pfeils (Lichtzeichen; nicht Schild „Grünpfeil“) ergänzt wird.


Verantwortlich: