Die Fraktionen CDU und Bündnis90/DieGrünen in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bitten folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 25.08.2015 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Instandsetzung und möglicherweise Verlegung der Aufpflasterung am Westende der Gruelsiepenstraße

Am Westende der Gruelsiepenstraße befindet sich seit Jahren ein Baumtor mit Aufpflasterung, um den Verkehrsfluss einzudämmen. Diese Aufpflasterung ist mittlerweile defekt, d.h. die Steine sind lose. Beim Befahren mit einem Zweirad kommt es zu einem indifferenten Verhalten des Fahrzeugs.
Vor über einem Jahr hat die Bezirksvertretung um eine Regelung des Parkens im Bereich hinter der Baumscheibe gebeten. Beim Abbiegen von der Ter-Nedden-Str. auf die Gruelsiepenstraße können entgegenkommende Fahrzeuge nicht gesehen werden, da die Plätze an den Baumscheiben vollgeparkt sind und zusätzlich tragen die Rangiermanöver zur Lockerung der Aufpflasterung bei.
Die Bezirksvertretung bittet in jedem Fall um eine Instandsetzung der Aufpflasterung, da sie im derzeitigen Zustand eine Gefahrenstelle darstellt.
Sollten die erforderlichen Maßnahmen von den Kosten her einem Neuaufbau nahe kommen, wird um Prüfung gebeten, ob möglicherweise ein Verlegen der Baumscheibe, mit Aufpflasterung, die Verkehrssituation nach dem Abbiegen entschärfen könnte.

Begründung:
Siehe Antragstext.


Verantwortlich: