Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund hat im Rahmen einer Feierstunde den Elisabeth-Zillken-Preis auch im Jahr 2015 verliehen.

Der Preisträger in diesem Jahr war der Verein „GAST-HAUS statt BANK“.

Das Gasthaus ist eine Initiative, die in Dortmund gastlichen Raum schaffen möchte für Wohnungslose, aus dem diese nicht vertrieben werden, sondern vielmehr willkommen sind. Oberstes Ziel dabei ist es, den Gästen, die oft unter sehr schwierigen Bedingungen leben müssen, in einer Weise zu begegnen, die ihrer Würde entspricht und sie achtet.

Der Elisabeht-Zillken-Preis ist auch in diesem Jahr mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000,- Euro verbunden, das die aktiven und ehemaligen Mitglieder der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund durch persönliche Spenden zusammengetragen haben.


Verantwortlich: