Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord am 02.09.2015

Extremismusprävention an den Nordstadt-Schulen

Sehr geehrter Herr Dr. Jörder,

die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord bittet, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der Sitzung am 02.09.2015 aufzunehmen und die Verwaltung zur schriftlichen Stellungnahme aufzufordern:

  • Existieren neben den zahlreichen Konzepten und Projekten zur Aufklärung über und Prävention von Rechtsextremismus an Schulen
    auch Konzepte und Projekte zur Aufklärung über und Prävention von religiösem Extremismus (insb. Salafismus), Nationalismus (bspw. in Form der sog. ‚Grauen Wölfe‘) und Antisemitismus?
  • Wer sind ggf. die Träger solcher Projekte und wieviele Schülerinnen und Schüler werden im Laufe eines Schuljahres ggf. erreicht?
  • Sollten solche Konzepte und Projekte nicht existieren, bitten wir die Gründe dafür zu erläutern.

Verantwortlich: