Anfrage: Zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Scharnhorst am 29. September 2015
TOP: Ersatzpflanzung an der Straße Loheide

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst bittet die Verwaltung um eine Stellungnahme zum Thema „Ersatzpflanzung an der Straße Loheide (CDU-Antrag vom 08.09.2014; Beschluss der BV vom 23.09.2014, TOP 5.11)“ u. a. zu folgender Frage:

Wann beginnt und endet die Pflanzperiode für die verschieden Pflanzenarten bei der Stadtverwaltung Dortmund?
Dabei ist zwischen den Baum-, den Blumen- sowie den Beetanpflanzungen (Stauden, Bodendecker, Einmalblüher) zu unterscheiden.

Begründung:
Die Bezirksvertretung Scharnhorst hat am 23.09.2014 einstimmig beschlossen, eine Ersatzanpflanzung für den im Sturm im Frühjahr 2014 abgeknickten Baum auf der Straße Loheide (Höhe Hausnummer 90, nördliche Straßenseite) zu fordern. Als Antwort wurde mitgeteilt, dass eine Ersatzpflanzung im Jahre 2014 nicht mehr möglich sei und diese erst im Laufe der Pflanzperiode 2015/16 erfolgen werde.

Seitdem ist ein Jahr vergangen – die Pflanzperiode für dieses Jahr schon fast am Ende. Passiert ist leider nichts!
Die Bezirksvertretung erinnert daher die Verwaltung, umgehend den Ersatzbaum zu pflanzen. Mit den oben erbetenen Informationen kann eine ordentliche und zeitnahe Beratung und Beschlussfassung von Anträge im Grünbereich erfolgen und das Beschlusscontrolling für die Politik erleichtert werden.


Verantwortlich: