Antrag:  Zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Scharnhorst am 29. September 2015
TOP:       Spielplatzfläche „Lange Wiese“ in Dortmund-Kurl Instandsetzung der Spielgeräte

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst bittet darum, dass die Bezirksvertretung Dortmund-Scharnhorst folgendes beschließen möge:

Beschluss:
Die BV Scharnhorst fordert die Verwaltung auf, die Spielplatzfläche „Lange Wiese“ umgehend wieder Instand zu setzen.

Begründung:
Die Spielplatzfläche „Lange Wiese“ in Dortmund-Kurl ist eine Fläche, die im westlichen Bereich eine Rutsche hat, die an einen Geländehügel angepasst worden ist und in der Spielplatzmitte eine große Sandspielfläche mit einem Spielgerät aus Holz aufwies. Offensichtlich hat entweder der angelegte Hügel nachgegeben oder die Rutsche hat sich vom Gelände abgelöst, sodass eine Verletzungsgefahr für die Nutzer entstanden ist. Daraufhin wurde der gesamte Bereich um diesen Rutschenhügel – wohl aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht – gesperrt. Der gesamte Bereich des Hügels und der Rutsche ist mit einem Bauzaun abgeriegelt und nicht mehr zugänglich.
Das Holzspielgerät ist im Herbst 2014 ersatzlos entfernt worden.

Diese Nutzungseinschränkung ist für die Kinder und Eltern in diesem Wohnbereich nicht hinnehmbar. Es ist daher umgehend eine Erneuerung der Rutsche bzw. des Rutschenhügels durchzuführen, sowie ein Holzspielgerät im Bereich des Sandkastens wieder aufzustellen.
Bei dieser Gelegenheit sollte dann auch der Fall- und Prallschutz an den übrigen Spielgeräten überprüft und ergänzt werden.


Verantwortlich: