Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Lütgendortmund bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung zu setzen:

Gefahrenpunkt Germaniastrasse vor dem Werkhof

Begründung:
Mehrfach ist uns und aufmerksamen Autofahrern aufgefallen, dass es an der Kurve hinter dem Rewe Richtung Werkhof zu sehr gefährlichen Situationen kommt, wenn der Werkhof mit dem Einlass seiner Kunden nicht nachkommen kann, weil zu viele Gleichzeitig diesen benutzen möchten.
Das Stauende auf der Fahrbahn befindet sich nicht selten direkt nach der Kurve und ist nicht vorhersehbar. Dies birgt schon alleine eine Gefahr. Dann kommt noch hinzu, dass die Autofahrer, die nicht auf den Werkhof möchten natürlich versuchen an der Schlange
vorbeizufahren und hierin liegt eine viel größere Gefahr weil sich der Stau auf der Gegenüberliegenden Fahrbahnseite genauso auftut, und auch hier Autofahrer überholen möchten.
Hier bedarf es aus unserer Sicht eine Veränderung der Einfahrtssituation um Abhilfe zu schaffen.

Beschluss:
Die BV Lütgendortmund beschließt, die dazu notwendigen Fachämter zu beauftragen eine Lösung zu erarbeiten, ggfls. könnte ein Ortstermin helfen die Situation zu erörtern.


Verantwortlich: