Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 21.10.15
TOP:       Zuständigkeit Grüngürtel zwischen Herrekestraße und Radweg Lindenhorst

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, die folgende Anfrage in die Sitzung der Bezirksvertretung am 21.10.15 aufzunehmen.

Zwischen den Grundstücken der Wohnungsgesellschaft „VivaWest“ an der Herrekestraße und dem Radweg entlang der Bahnlinie befindet sich ein Grüngürtel. Dort verlaufen parallel nebeneinander auch eine Fernwärmeleitung sowie eine Gasleitung.

Wir bitten um Aufklärung zu folgenden Aspekten:

1. Welche Eigentumsverhältnisse liegen diesen Fläche zugrunde? Wie stellt sich der Grenzverlauf dar?

2. Wer ist für die Pflege des genannten Bereichs zuständig?

Im unteren Teil (hinter dem Gebäude ehemals Haus Kindel) scheint nach im Augenscheinnahme das Gelände unsachgemäß (u.a. auch für Grillabende) genutzt zu werden.

3. Welches Sicherheitsrisiko besteht im Hinblick auf die dort verlaufende Gasleitung?

4. Kontrolliert das Ordnungsamt? Sind Verstöße bekannt und geahndet worden?


Verantwortlich: