Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Huckarde am 25.11.2015

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU – Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 25. November aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Prüfantrag:
Öffentliche Toilettenanlage in Kirchlinde

Die Verwaltung möge überprüfen, ob nicht im Zusammenhang mit der Neugestaltung des TÜV Nord Geländes die Möglichkeit besteht, eine öffentliche Toilettenanlage zu erstellen.

Begründung:
Die BV Huckarde hatte bereits in früheren Jahren die Erstellung einer Toilettenanlage in Kirchlinde geplant, was aber am fehlenden Grundstück gescheitert ist.
Jetzt, da auch die Bushaltestellen entlang der Kirchlinder Straße, im Zuge des Neubau eines Lidl Gebäudes, neu gestaltet werden sollen, ist evtl. der ideale Zeitpunkt, eine öffentliche Toilettenanlage in diesem Bereich zu planen.
Die Einrichtung von öffentlichen Toilettenanlagen wird vom Seniorenbeirat flächendeckend in ganz Dortmund gefordert.
Da in Huckarde eine derartige Toilette bereits in Marktnähe vorhanden ist, würde eine Anlage in Kirchlinde auch den dortigen Bedarf abdecken.
Es wird um eine Ermittlung der anfallenden Kosten gebeten, um die Maßnahme im Haushalt hinterlegen zu können.


Verantwortlich: